Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-settings.php on line 520

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-settings.php on line 535

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-settings.php on line 542

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-settings.php on line 578

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-settings.php on line 18

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1244

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1442

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/wp-db.php on line 306

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/cache.php on line 431

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 31

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Http in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/http.php on line 61
Geduld ist eine Tugend… | DeserTStorM - Wüstes Leben und stürmische Gedanken
Suchen

So sagt man das ja - Geduld sei eine Tugend.

Eine Tugend also. Somit eine Fähigkeit, dass Gute mit innerer Neigung zu tun.

Ich selber bin ja sehr ungeduldig. Ich glaube sogar, das Gen für Geduld gibt es bei mir überhaupt nicht. Dafür habe ich wohl 2 mal Zielstrebigkeit bekommen. Wenn ich etwas haben möchte, dann möchte ich es sofort und nicht erst morgen oder übermorgen. Gestern wäre eigentlich noch besser. Um das zu haben gebe ich manchmal mehr Geld aus als nötig, habe es dafür aber gleich wenn ich es will. Oder stecke mehr Energie und Kraft in etwas als man müsste, um es schneller zu erreichen.

Allerdings kann ich auch warten und Geduld aufbringen, wenn ich weiß, dass es sich lohnt. Das ist aber eine wirklich große Herausforderung für mich. Wenn ich warten muss, könnte ich durchdrehen. Manchmal mehr, manchmal weniger. Aber warten befriedigt eben nicht so sehr wie das “haben”.

Es gibt ja Menschen, denen sagt man nach, sie hätten eine “Engelsgeduld”. Das mag ja sein, dass jemand sehr geduldig sein kann oder ist. Aber irgendwie frage ich mich, ob viel Geduld nicht eher einer schwachen Form der Apathie gleicht. Ich meine, wenn ich Geduld habe und warte und warte ohne das ich groß mit mir kämpfen muss, ist das nicht irgendwo auch eine Gleichgültigkeit? Oder wird Geduld mit der Zeit zu einer Apathie?

Ich habe den Spruch “Ach du musst nur etwas Geduld haben” schon immer gehasst. Egal ob früher als Kind, wenn ich ein tolles neues Spielzeug wollte oder jetzt, wenn ich etwas haben will. Das ist so der schlechteste Rat den man jemandem geben kann. Das hat immer was von “Dir muss es einfach egal sein” - ist ja irgendwie das gleiche. Ich glaube, je mehr Geduld man für etwas aufbringen kann, um so unwichtiger ist es eigentlich. Darum kann man auch Tage- oder Wochenlang auf eine Bestellung warten aber auf die Rückkehr eines geliebten Menschen keine Minute. Also ist im Umkehrschluss doch die Menge an Geduld, die man aufbringen kann auch ein Anzeichen dafür, wie wichtig etwas ist.

 

Ich bleib dabei - jemand der ungeduldig ist, wird immer die bessere Wahl sein. Er ist nicht Teilnahmslos oder Leidenschaftslos. Und wenn etwas eben ganz und gar nicht egal ist - ist man Ungeduldig.

6 Kommentare zu “Geduld ist eine Tugend…”

Mir geht es genauso…ich bin total ungeduldig!
Bei manchen Dingen warte ich aber tatsächlich ab um zu sehen wie wichtig mir es ist. Gehe ich ein vor Ungeduld, laufe Amok und richte meine Gedanken nur auf dieses Eine, auch nach Tagen, dann muss ich es haben. Wandern meine Gedanke jedoch ab dann ist es mir gar nicht so wichtig und das Feuer wird zum Strohfeuer um schließlich heiße Luft zu sein….Geduld ist keine Tugend, Geduld ist wie du sagst oft nur eine Form der Gleichgültigkeit… ;)
Im Moment geht mir mein Leben nicht schnell genug, eigentlich habe ich genügend Veränderungen die ich verkraften muss, ich setzte aber immer noch einen oben drauf damit ich das Gefühl habe, ich komme schneller ans Ziel. Ich muss nur aufpassen das ich in der Spur bleibe, denn Ungeduld verleitet mich schon mal unkontrolliert zu handeln.
Liebe Grüße
Bonafilia

stark polarisierend. // Geduld ist doof - Ungeduld ist cool. So universell finde ich es unwahr, aber was weiß ich als bekennend geduldiger Mensch schon. ;)

Ungeduld ist das Privileg der Jugend. :mrgreen:

Wie so oft im Leben, kommt es auf die Situation an. Manchmal lohnt es sich, Geduld zu haben und abzuwarten. ;-)

Im Prinzip geht’s mir genauso. Ich bin einer der ungeduldigsten Menschen, die man sich vorstellen kann. Allerdings gibt es leider Dinge bei denen man Geduld haben MUSS. Es bleibt einem einfach nichts anderes übrig. Ich hasse das, aber auch das sollte man lernen.

@Bonafilia: Wie bekannt mir das vor kommt. Aber ja, spätestens wenn man kurz vorm Amoklauf ist oder Gefahr läuft Wahnsinnig zu werden, weiß man das es echt wichtig ist.

@Ruediger: Nein ungeduld ist nicht zwingend doof - aber oft. Und ich kann da ja jetzt nichts dafür das dir alles egal ist ;)

@Cassy: Ja natürlich lohnt sich Geduld manchmal. Aber sie zerfrisst einen auch - wenn man eben nicht warten will oder kann. Aber wie schon gesagt, wenns wichtig ist…. ne?

@Judy: Ja ich weiß, manchmal geht es nicht anders. Das sollte sich mal ändern. Das schreib ich auf meinen Weihnachtswunschzettel :mrgreen:

Ungeduld ist genauso wenig schadhaft, wie Geduld zu haben. Man muss nur wissen, damit umzugehen und es in der entsprechenden Situation zielführend einzusetzen.

Vielleicht ist es gerade keine Frage der Geduld, sondern des Eingestehens der Hilflosigkeit?

Möchtest Du antworten?