Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-settings.php on line 520

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-settings.php on line 535

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-settings.php on line 542

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-settings.php on line 578

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-settings.php on line 18

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1244

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1442

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/wp-db.php on line 306

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/cache.php on line 431

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 31

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Http in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/http.php on line 61
Food | DeserTStorM - Wüstes Leben und stürmische Gedanken
Suchen

Thai-Curry nach DeserTStorM Art…

DeserTStorM 9. Februar, 2011

Jawohl, ich hatte doch mal wieder etwas Zeit zu kochen und da ich irgendwie Lust auf etwas asiatisches hatte gab es ein Curry. Ok nicht wirklich Thailändisch… eher eine Mischung aus diversen asiatischen Ländern… aber ich mags eben so :-)

So sah das Ganze dann aus, bevor es los ging (Ok einiges ist noch im Kühlschrank, passte nicht aufs Bild):

3

Ja nun was war alles drin. Jetzt muss ich doch wirklich überlegen, da ich eigentlich nie nach Rezept koche, sondern zusammenwerfe was ich mag - meistens schmeckt das dann auch ganz gut.

Ich zähl mal auf: Putenbrust, Frühlingszwiebeln, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Zitronengras, Erdnüsse, Erdnussöl, Erdnussbutter, etwas Reisessig, Chilli, Curry Paste, Paprikapaste, Kokosmilch, Mung-Bohnen Keimlinge, chinesische Morcheln, Bambussprossen, alles mögliche an Gewürzen. Ja ich glaube das wars.

100.000 Zugriffe…

DeserTStorM 17. September, 2010

Heute Nacht ist es passiert. Der 100.000ste Zugriff auf den Blog.  Leider habe ich dadurch nichts gewonnen, und es hat auch niemand an meiner Tür geklingelt um mir ein Auto zu schenken. Freuen tu ich mich dennoch.

Irgendwann Anfang 2009 habe ich mit dem Bloggen angefangen. Das ganze Entstand eher aus einer Lauen herraus. Damals waren einige Blogger im Chat des Kopfschüttlers und irgendwann fing jemand an mit “Mach doch auch einen Blog”. Und das tat ich dann. Erstmal bei Wordpress.com. Leider reichte mir das recht schnell nicht aus bzw. ich fühlte mich zu eingeschränkt. Dort gab es auch nur wenige Inhalte.

Yummy in my tummy I

DeserTStorM 15. September, 2010

Gestern hatte ich endlich mal wieder ein wenig Zeit zu kochen, auch wenn es wirklich nur wenig war. Gemacht habe ich überbackene Tortillas :-) Bilder gibts ganz unten!

Ich ess das recht gern, weil es auf der einen Seite relativ schnell geht aber auch wirklich lecker ist.  Wen es interessiert, hier mal die Anleitung. Ich hoffe ich bekomme im Kopf noch alles richtig zusammen, da ich nicht nach Rezept koche, sondern immer so wie es mir gerade einfällt:

Zuerst mal die Salsa:

  • 1 Dosen zerdrückte Tomaten
  • 1 Zehen Knoblauch
  • 3 frische Tomaten
  • 2 Peperoni (oder mehr, je nachdem wie Scharf es werden soll)
  • 3 grüne Zwiebeln
  • frischen Koriander, Zitronensaft, Gewürze
  • evtl. noch etwas grüner Paprika etc.

How to bake cake…

DeserTStorM 17. März, 2010

Ja gestern Abend habe ich mir einen Schokoladenkuchen gebacken. Das ging auch ganz schnell, nicht einmal 3 Minuten habe ich dafür gebraucht :mrgreen:

Hier mal die Zutaten:

dsc_3533

Zuerst füge man die Backmischung in eine Kunststoffschale und füge 59,33ml (1/4 liquid cup) Wasser hinzu. Anschließend durchrühren bis eine homogene Masse entsteht:

dsc_3534

Anschließend wird die Kuvertüre drübergemacht:

dsc_3535

Anschließend kommt das Ganze bei voller Leistung 1 Minute und 15 Sekunden in die Microwelle, bis der Kuchen aufgegangen ist. So sieht das dann aus:

dsc_3543

Und auch wenn viele jetzt meckern wie ungesund das auch ist, oder komisch oder sonst was. Das Ding war richtig lecker. Richtig fluffig und weich, bisschen was von Brownie. Sehr starker Schokigeschmack und kleine Nusssplitter drin. Und nein, ein selbstgebackener schmeckt nicht immer besser! Ganz sicher nicht ;-)

Shorties…

DeserTStorM 3. März, 2010
  • Ich bin wieder mit einem Bein aus dem Grab gestiegen. Die 1,5 Tage Ruhe haben doch ganz gut geholfen.
  • Eine Season King of Queens hat mir dabei geholfen
  • In der Originalfassung ist die Stimme von Carrie nicht wirklich sexy
  • Ricola Gut’ Nacht Tee ist lecker, aber zu süß. Macht aber nicht müde
  • Feststellung: Die schwere Wunde an der Hand, welche ich mir vor einiger Zeit zuzog, ist immernoch nicht ganz verheilt!
  • Ebooks kaufen ist immernoch total beknackt. Und das im 21. Jahrhundert!
  • Ich muss morgen eine neue Weste für einen Anzug kaufen.
  • Mir ist aufgefallen, dass ich noch gar keine Steuererklärung für 2009 gemacht habe! Darum fehlen 1,4 mio aufm Konto o_O

… und weiter gehts… Nach den ganzen Ferkeleien, gab es erstmal was leckeres zu trinken. Es gibt dort einen Stand, welcher leckere Säfte aus frischen Früchten macht. Ich hatte irgendwas mit Beeren, Melone, und noch irgendwas fruchtigem. War wie immer dort sehr lecker :-)

Nichtsahnend schlenderten wir weiter. In der Mitte der mall gab es dan eine Ausstellung eines Möbelhauses mit Jugendzimmern. Und schon wieder Ferkelei! Das ist doch nicht zu fassen! Ich schaute mir gerade so halb interessiert eines der Zimmer an, als mir etwas auffiel, das dort zur Deko auf einem der Schreibtische lag:

boobs

An der Wand im Hintergrund hing dann im Deko-Zeitungs-Halter auch eine FHM sowie ein Stripdartspiel - Text vor dem Zimmer: “Für Kinder und Jugendliche von 8 - 14 Jahren” - Tja die fangen auch immer früher an, die kleinen Ferkel :mrgreen:

Gestern war ich wieder mal shoppen. Muss ja mal sein - einkaufen macht Spaß, es lenkt ab und ich brauchte ja auch noch was zum essen. Den wie sagte mein alter Freund Konfuzius schon so treffend: “Ohne Mampf, kein Kampf” - oder so ähnlich zumindest. :mrgreen:

Nachdem beim Geldautomat Nachschub in Sachen Bargeld geholt wurde (man muss wissen, ich bin notorischer Kartenzahler - wir leben im 21. Jahrhundert! ) gings auch los. Als erstes ging es mal zur Confiserie meines Vertrauens, den ich hatte den ganzen Tag schon Lust auf Trüffel. Auch wenn die Dinger nicht wirklich günstig sind, hin und wieder müssen die mal sein. Knappe 200 g gab es dann für mich. Leckere Buttertrüffel, Krokant, Sahnecreme und Nougat und und und. Das kann schon geschmackliche Orgasmen verursachen und man soll die oralen Bedürfnisse nunmal nicht vernachlässigen… ;-)

Bloggertreffen, the aftermath…

DeserTStorM 22. Februar, 2010

So nun muss ich natürlich auch mal ein Résumé über das Bloggertreffen in Karlsruhe ziehen. Gleich mal vorneweg: Es war toll!

Vorab trafen sich Die Prinzessin, BAFH, Tuffelchen, ChiefJudy und ich um gemeinsam in Richtung Treffpunkt zu laufen. Leider regnete es. Wir hatten aber alle Schirme, zumindest habe ich einen über einen anderen Kopf gehalten, damit jemand in Ruhe twittern konnte. Aber ich brauchte je keinen, ich bin ein Mann, Männer trotzen den Naturgewalten!

Nachdem sich alle am geplanten Treffpunkt versammelt hatten, wanderte die Herde unter Führung von Herrn Schlichtwelt zum Restaurant. Das Restaurant war wirklich schön - ein nettes Ambiente und sehr gutes Essen. Der Getränkeservice hatte aber einen recht großen Zeitversatz… vielleicht hätte man es über Twitter probieren sollen.

The weekend…

DeserTStorM 8. Februar, 2010

Und da ist er wieder, der erste “The weekend” Eintrag nach der Blogpause :-)

Der Freitag war eigentlich ganz ruhig. Geplant war in den Pub zu gehen, wurde leider nichts drauß. Dann kam ich auf die tolle Idee ich könnte ja eine House Party veranstalten. Meine Nachbarn (2 Familienhaus) waren nicht da und so hätte man da mal richtig auf den Putz hauen können. Auch daraus wurde nichts. Ich glaube es liegt an der Winterdepression, dass ich nur Dinge hörte wie:

”Ach ne ich bleib heute daheim und geh früh ins Bett” - “Heute nicht, bin mit meiner Familie nen Film schauen” - etc. Am Ende lag ich dann auf der Relaxliege mitten im Wohnzimmer, Soundsystem und Subwoofer auf Anschlag und hab mir “No country for old men” reingezogen. Dazu gabs Corona und Chimichanga - muss ja zum Film passen :-)

Saison eröffnet…

DeserTStorM 4. Februar, 2010

Das muss natürlich auch erwähnt werden: Am 16. Januar 2010 haben wir offiziell die Grillsaison eröffnet :-D Irgendwie hat sich das im Laufe der Zeit so entwickelt, dass wir immer die ersten sein wollten die den Grill anschmeißen. Somit wurde es jedes Jahr früher - jetzt immer Anfang Januar.

Ich war dann bei meinen Eltern und ein paar Bekannte waren da. Erstmal wurde das Feuer richtig hoch angeschürt, so das es kuschelig warm war. Anschließend gab es dann Glühwein und Grog - damit es auch ums Herz warm wurde.

Und dann kamen auch schon die Würstchen auf den Rost - das war echt lecker ;-)

photo