Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-settings.php on line 520

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-settings.php on line 535

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-settings.php on line 542

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-settings.php on line 578

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-settings.php on line 18

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1244

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/classes.php on line 1442

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/wp-db.php on line 306

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/cache.php on line 431

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 31

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Http in /hosts/stuermische-gedanken.de/wp-includes/http.php on line 61
Hate | DeserTStorM - Wüstes Leben und stürmische Gedanken
Suchen

Radio sucks…

DeserTStorM 19. August, 2011

Heute morgen habe ich, aus versehen, nicht auf DVD/TV am Radio gedrückt, sondern bin auf den Knopf “Radio” gekommen und schon dudelten mir die regionalen Radiosender um die Ohren.

”Ach lässte doch mal laufen” dachte ich mir. So diese Morgen-Frühstück-Radioshows und so. Aber irgendwie weiß ich jetzt nicht, warum sich jemand sowas wirklich antut…

Wenn ich frühs auf die Arbeit fahre, möchte ich etwas Musik hören, vielleicht kurz Nachrichten. Irgendwas zum Starten in den Tag eben.
Aber das was dort gespielt wird ist ja furchtbar. In 20 Minuten kam genau 1 Lied! Und dann nur dummes Gequatsche. Irgendwas pseudolustiges, seltsame Menschen die dort anrufen und in Ihr Telefon irgendwas kreischen weil sie im Radio sind, talentfreie Moderatoren die umher labern. Seltsame Gewinnspiele und noch seltsamere Werbung “desch saidebacha Müschli”.

Darf man…

DeserTStorM 27. April, 2011

Darf man in einer E-Mail an seinen Vorgesetzten sagen, dass ein hoher Prozentsatz der Angestellten im Unternehmen inkompetent sind?

Und darf man sagen, dass der eigene Anspruch an die Qualität der Arbeit wohl höher ist als der der meisten Mitarbeiter?

Und darf man sagen, dass man Projekte gerne wirtschaftlich sinnvoll durchführt und erfolgreich abschließt, auch wenn man das Gefühl hat, dass der künstliche Schwanzvergleich unter den Abteilungen wichtiger ist?

Und? Darf man?

Ahhhhh….. Website!!!!

DeserTStorM 28. Februar, 2011

Ok gleich mal vorne weg:

Es heißt Website. Nicht Homepage. Website!

Das ist so etwas, wo ich mich jedes mal drüber aufregen könnte und gestern sehe ich das auch noch im TV. Wenn man sagt: “Sie brauchen als Unternehmen eine eigene Website”, dann ist dieser Satz richtig. Völlig falsch dagegen ist: “Sie brauchen als Unternehmen eine eigene Homepage”. Die Hompage ist die ERSTE Seite einer Website. Nur die Einstiegsseite, sonst nichts. Das sagt auch der Name schon.

Man sagt doch auch nicht: “Ich baue mir einen eigenen Giebel” - wenn man sich ein Haus baut. Oder spricht von der Stoßstange, wenn man das Auto meint.

100.000 Zugriffe…

DeserTStorM 17. September, 2010

Heute Nacht ist es passiert. Der 100.000ste Zugriff auf den Blog.  Leider habe ich dadurch nichts gewonnen, und es hat auch niemand an meiner Tür geklingelt um mir ein Auto zu schenken. Freuen tu ich mich dennoch.

Irgendwann Anfang 2009 habe ich mit dem Bloggen angefangen. Das ganze Entstand eher aus einer Lauen herraus. Damals waren einige Blogger im Chat des Kopfschüttlers und irgendwann fing jemand an mit “Mach doch auch einen Blog”. Und das tat ich dann. Erstmal bei Wordpress.com. Leider reichte mir das recht schnell nicht aus bzw. ich fühlte mich zu eingeschränkt. Dort gab es auch nur wenige Inhalte.

Speed guide…

DeserTStorM 9. August, 2010

Nein ich muss euch enttäuschen, heute geht es nicht um Amphetamine. Jeder der jetzt eine Anleitung zum besser High werden gesucht hat, muss dann wohl wieder gehen.

Heute geht es um die Geschwindigkeiten auf der Autobahn. Ich bin ja inzwischen dafür, dass man zum normalen Führerschein eine extra Prüfung machen sollte, welche prüft, ob man dafür geeignet ist auf der Autobahn zu fahren. Mal davon abgesehen, dass ich davon ausgehe, dass die Autobahnen schlagartig sehr viel leerer sein würden, wäre es auch wirklich gut für meine Nerven. Und wir alle möchten doch das DeserTStorM’s Nerven nicht blank liegen :-)

Die böse Wand…

DeserTStorM 9. Februar, 2010

Jetzt muss ich doch mal noch eine kleine Geschichte zum besten geben, welche sich während meines Urlaubs abgespielt hat.

Ich bin ja seit einiger Zeit stolzer Besitzer eines iPhone 3GS und nutze die iPod Funktion auch sehr ausgiebig. Ich hatte auch vorher schon iTunes verwendet, da ich die Bedienung angenehm und den Store auch gut gelungen finde. Zudem habe ich immer alles an Musik in guter Qualität gefunden was ich suchte, und der Preis ist auch in Ordnung. Nun habe ich die ganze Musik ja auf meinem iPhone.

Wie vor 65 Jahren…

DeserTStorM 16. November, 2009

Dieses Wochenende war ja die Zeit gekommen “goodbye” zu sagen. Meine Freunde sind heute morgen in Richtung Ramstein aufgebrochen. Von dort werden sie nach Kuwait fliegen und mit dem Heli dann nach Balad, Irak.

Viel Zeit hatten wir nicht mehr um noch groß etwas zu unternehmen. Also entschieden wir uns dazu, noch ein bisschen Billard zu spielen, was zu trinken und die letzten paar Stunden etwas Spaß zu haben.  Also sind wir hier in der Nähe in eine recht große Sportbar gegangen. Da gibt es genug Billardtische und man kann sich auch gemütlich dazu setzen.

Wir also da rein gegangen, die anderen warteten schon am Tisch und haben die Jacken usw. ausgezogen. Ich bin an die Bar um die Kugeln zu holen.

28 Days later, the swine flu…

DeserTStorM 21. Oktober, 2009

Was habe ich da heute morgen im Radio vernommen? Ein ganz wichtiger toller Professor für Irgendwas hat die Schweinegrippe “vorrausgesagt”. Es soll mind. 35.000 Tote geben und mindestens 30 Millionen Infizierte!

Wahnsinn. Zum Glück ist das kein Panikmache oder sowas. Man könnte jetzt zwar mal daran denken, das in den letzten 3 Monaten es ein paar einzelne Fälle der Schweinegrippe in Europa gab, die auch bestätigt worden. Und auch daran, das in dieser Zeit ein vielfaches an Menschen im Straßenverkehr, durch Drogen oder Aids ums Leben gekommen sind. Aber, solche Schlagzeilen braucht man schon, damit erreicht man wenigstens noch die Bildleser Menschen.

So siehts also bald auf Deutschlands Straßen aus:

Schreckliche Krankheit…

DeserTStorM 13. Oktober, 2009

Es hat mich heimgesucht. Ich weiß noch nicht was es ist, aber ich glaube es ist etwas ganz ganz ganz schlimmes. Etwas schreckliches muss es sein. Subarachnoidale Blutungen, Pleuritis, Muskoviszitose, Legionärskrankheit, Spondylitis ankylosans, Hemicrania continua und Husten und Kratzen im Hals.

Das alles hab ich mindestens!!!! Wenn nicht noch viel mehr und viel schlimmere Sachen. Vielleicht die Pest oder sowas? :-( Ach hätt ich nur die Schweinegrippe, da wär ich gut dran.

Jetzt muss ich mir hier auf Arbeit quälen und hab nur doofe Wick Bonbons die garnix helfen gegen die schlimmen Sachen.

Zu Tode diskutieren…

DeserTStorM 8. Oktober, 2009

Manchmal sitzt man in einem Meeting. Es wird irgendein Thema besprochen. Oft sehr belanglose Themen, aber das ist Meetings leider inhärent. Dann passiert es aber auch mal, das ein Thema besprochen wird, bei dem jeder Anwesende meint, er wisse etwas dazu.

Jeder sagt dann etwas dazu, jeder vertritt seinen Standpunkt. Ok, ist ja durchaus legitim. Aber nicht wenn das Ganze dann niemals endet.

Irgendwann kommt man dann zu den Punkt, wo das Thema zu Tode diskutiert wird. Keiner weicht von seinem festen Standpunkt an - Kompromisse werden ausgeschlossen und immer wieder neue schwammige Argumente vorgebracht.

Irgendwann ist das Thema dann zu Tode diskutiert. Es ist kaputt - keiner weiß mehr um was es eigentlich ging und was das Ziel der Unterhaltung war. Dabei hätte ein einfach “Ja” oder “Nein” gereicht.